Sie befinden sich hier

Inhalt

5er-Sportfest 2019: Unsere Jüngsten geben alles!

Fotos: T. Müller

Sportfest 2019 Klassen 9-10

Fotos: Thomas Müller

Sportfest 2019 Klassen 6-8

Fotos: Thomas Müller
 
 
 

5er-Olympiade 2018: Sport, Spiel und Riesenspaß!

T. Müller

Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien fand auch 2018 die traditionelle 5er-Olympiade statt. Mit fantasievoll gestalteten Mannschafts-T-Shirts erspielten die 5. Klassen sich bei einem Völker- und  Brennballturnier Punkte und gaben alles bei der abschließenden Klassenstaffel. Begeisterte Anfeuerungsrufe füllten die Halle und spornten alle Teilnehmer zu Spitzenleistungen an.

Ein herzlicher Dank an alle fleißigen Helfer aus der Schülerschaft und an die Fachschaft Sport für die perfekte Organisation der 5er-Olympiade!

Spiele, Spaß und Spannung: Traditionelles Sportfest 2018 am Geschwister-Scholl-Gymnasium

Großer Beliebtheit erfreut sich das Sportspielfest des GSG Lebach für die Klassenstufen 5 - 10, das seit Jahren fester Bestandteil im Schuljahresablaufplan der Schule ist.

Den Auftakt bildeten am 22. Mai die Klassenstufen 6 bis 8 mit Wettbewerben in den Ballsportarten Basketball, Fußball und Volleyball. Die Teams wurden bereits im Vorfeld taktisch zusammengestellt, einzigartige Trikots wurden entworfen und mit dem kreativen Teamnamen verziert. Dann ging es auch schon los: Prellen, Dribbeln, Pritschen, Baggern, Zusammenhalten, Kämpfen und Siegen – bis schließlich am späten Vormittag die Sieger feststanden.

Am 23. Mai war dann Wettkampftag für die Klassenstufen 9 und 10 in den Sportarten Badminton und Beachvolleyball. Da der Wettergott es an diesem Tag weniger gut meinte, wurden das Beachvolleyballturnier spontan vom Sand in die Sporthalle verlegt.

In der letzten Schulwoche warten alle noch gespannt auf die 5er-Olympiade.

Sport wird am GSG Lebach großgeschrieben und stand an diesen beiden tollen Sportfesttagen ganz eindeutig im Vordergrund. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Sportlehrer/innen der Schule, die auch in diesem Jahr wieder eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt haben, sowie an die zahlreichen helfenden Schülerinnen und Schüler - eine Spitzenleistung, die die Schulgemeinschaft zu schätzen weiß!

5er-Olympiade 2017 und Sportfest Klasse 7

Fotos: T. Müller

Geschwister-Scholl-Gymnasium: Olympiade der Fünftklässler ein voller Erfolg!

Ganz im Zeichen von Olympia: Die Klassenstufe 5 des GSG Lebach hat im Rahmen des diesjährigen Sportfestes bei der vierten GSG-Olympiade nicht nur eine unglaubliche Motivation an den Tag gelegt, sondern auch sportliche Höchstleistungen gezeigt. In insgesamt drei verschiedenen Disziplinen konnten die Schülerinnen und Schüler ihr sportliches Können, ihren Teamgeist, aber auch ihre Fairness im Umgang miteinander unter Beweis stellen.

Die Wettkämpfe in den Sportarten Brennball und Völkerball lösten wahre Begeisterungsstürme der Klassenstufe 5 aus. Von der Stimmung mitgerissen wurden auch Freunde und Familien, die zur Olympiade eingeladen waren.

Den krönenden Abschluss des diesjährigen Sportfestes bildete der Staffellauf der Fünftklässler, woraufhin unsere Jüngsten für ihre „olympischen“ Leistungen mit Bronze-, Silber- und Goldmedaillen feierlich ausgezeichnet wurden.

Ein Dank geht an die zahlreichen Kuchenspender, die zuverlässigen Helfer und Helferinnen unter den Schülern aus den Klassenstufen 10 und 11, Lehrpersonen und Schulleitung, vor allem aber an die Fachschaft Sport für die perfekte Planung, Organisation und Durchführung dieser gelungenen Veranstaltung.

 

Sportfest 2017 Klassen 6 und 8

Fotos: T. Müller

Sportfest 2017 Klassen 9 und 10

Fotos: T. Müller
 
 
 

5er-Olympiade 2016: GSG ganz im Zeichen von Olympia

Die Klassenstufe 5 des GSG Lebach hat im Rahmen des diesjährigen Sportfestes bei der dritten GSG-Olympiade nicht nur eine unglaubliche Motivation an den Tag gelegt, sondern auch sportliche Höchstleistungen gezeigt. In insgesamt drei verschiedenen Disziplinen konnten die Schülerinnen und Schüler ihr sportliches Können, ihren Teamgeist, aber auch ihre Fairness im Umgang miteinander unter Beweis stellen.

Die Wettkämpfe in den Sportarten Brennball und Völkerball lösten wahre Begeisterungsstürme der Klassenstufe 5 aus. Von der Stimmung mitgerissen wurden auch Freunde und Familien, die zur Olympiade eingeladen waren.

Den krönenden Abschluss bildete der Staffellauf der Fünftklässler, woraufhin unsere Jüngsten für ihre „olympischen“ Leistungen mit Bronze-, Silber- und Goldmedaillen feierlich ausgezeichnet wurden.

Ein Dank geht an die zahlreichen Kuchenspender, die zuverlässigen Helfer und Helferinnen unter den Schülern aus den Klassenstufen 10 und 11, Lehrpersonen und Schulleitung, vor allem aber an die Fachschaft Sport für die perfekte Planung, Organisation und Durchführung dieser gelungenen Veranstaltung.

Sportfest 2016: „Fanta 4“ und „Prada“ auf dem Siegertreppchen!

 
 

Strahlend blauer Himmel auf dem Beachplatz und schallende Anfeuerungsrufe in der Gemeindesporthalle: Beste Stimmung herrschte am GSG Lebach an den beiden Tagen des Sportspielfestes, das mittlerweile auf eine mehrjährige Tradition zurückblicken kann und zum festen Bestandteil eines jeden Schuljahres geworden ist.

Den Auftakt machten die Jahrgänge 6 bis 8 mit Wettbewerben in den Ballsportarten Basketball, Fußball und Volleyball. Bereits im Vorfeld bildeten sich die Teams, entwarfen kreative Trikots und dachten sich phantasievolle Namen für ihre Mannschaften aus. Dann wurde gekämpft, getrickst und angefeuert, bis schließlich am Ende des Vormittags die Sieger feststanden.

Beim Basketball  holten sich die „Night Knights“ aus der 6LF den ersten Preis. Das Fußballturnier gewann die Mannschaft „Untalentiert“ aus der 7F1 während das Team „Prada“ der Klasse 8N1 das Volleyballfeld dominierte.

Sportspielfest 2015 - Tag 3 (Fotos: T. Müller)

Sportspielfest 2015 - Tag 2 (Fotos: Steffen)

Sportspielfest 2015 - Tag 1 (Fotos: T. Müller)

Sonne, Sand und „Crocodiles“ 2015 am GSG - Sportspielfest 2015

Drei Tage lang stehen die Zeichen am Lebacher GSG jedes Jahr auf Sport. Das alljährliche Sportspielfest für die Klassen 5-10 hat längst das Leichtathletiksportfest vergangener Jahre abgelöst und erfreut sich bei Schülern und Eltern großer Beliebtheit.
Den Auftakt machten am 8. Mai die Jahrgänge 6 bis 8 mit Wettbewerben in den Ballsportarten Basketball, Fußball und Volleyball. Bereits im Vorfeld bildeten sich die Teams, entwarfen auffallende Trikots und dachten sich phantasievolle Namen für ihre Mannschaften aus. Dann wurde gekämpft, getrickst, angefeuert, die Haare gerauft, geschrien und gelacht und am Ende des Vormittags standen schließlich die Sieger fest.
Beim Basketball  holten sich Die Panthers aus der 6F1 den ersten Preis. Das Fußballturnier gewann die Mannschaft „Dat es moh a gudd Frooh“ aus der 7F2 während das Team „Unitato“ der Klasse 8I das Volleyballfeld dominierte.
Die Sieger in der Kategorie „Name und Trikot“ hießen „Crocodiles“ (6L), „The Real Kickers“ (7F3) und „Beauty and Beasts“ (8N1).
Am 11. Mai war dann Wettkampftag für die Klassen 9 und 10 in den Sportarten Badminton und Beachvolleyball. Der strahlende Sonnenschein und der warme Sand der Anlage ließen bei Spielern und Zuschauern echtes Beach – Feeling aufkommen, und obwohl viele gute Spielerinnen und Spieler fehlten – sie vertraten ihre Schule und das Saarland zu dieser Zeit bei den deutschen Schulmeisterschaften in Berlin – sah man an diesem Morgen tolle Aufschläge, viel Spielwitz und sogar den ein oder anderen Hechtbagger.
Letztendlich setzte sich beim Badminton „Die Borh11 Army“ aus der 9N2 gegen die Konkurrenz durch, und auch das Beachvolleyball-Turnier gewann mit den „The Beaches“ eine Mannschaft aus der Klassenstufe 9. 
Am späten Vormittag griffen auch die Lehrer ins Geschehen ein, sowohl beim Volleyball als auch mit dem Badmintonschläger. Obwohl hier  der  Spaßfaktor eindeutig im Vordergrund stand, war man doch erstaunt über das geschickte Händchen einiger Sportpädagogen, die auch in diesem Jahr wieder eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt haben, die durch das Brennball- und Völkerballturnier des 5er-Jahrgangs am letzten Wettkampftag abgerundet wird.

 

 

Sportfest 2014 Klasse 5

Fotos: Herr R. Klein,
Herr T. Müller,
Herr Steffen

Sportfest 2014 Klassen 6-10

Fotos: Herr R. Klein,
Herr T. Müller,
Herr Steffen
 

Spiel- und Sportfest 2011

GSG im Zeichen des Sports - Spiel- und Sportfest 2011

Zwei Tage lang stand der Sport am Geschwister-Scholl-Gymnasium im Mittelpunkt. Für die Klassenstufen 5 bis 8 drehte sich am 15. Mai buchstäblich alles um den Ball – genauer gesagt um Völker-, Fuß-, Volley- und Basketbälle. In den vier Sportarten durften die Mannschaften der einzelnen Klassen ihre Kräfte messen und in Turnieren innerhalb ihrer Jahrgangsstufe um einen Platz auf dem Siegertreppchen ringen. Gelungen ist dies folgenden Teams:
Völkerballturnier der Klassenstufe 5:
1. Platz: Die Völkerknaller (5F2)
2. Platz: Killergummibärn (5LF)
3. Platz: Die Olchis (5F1)
Basketballturnier der Klassenstufe 6:
1. Platz: Die Checker-Gang (6F1)
2. Platz: Blue Fire (6F2)
3. Platz: Black Eagles (6F3)
Fußballturnier der Klassenstufe 7:
1. Platz: Die Basketballer (7F3)
2. Platz: Die Alpendudler (7F2)
3. Platz: FC Phönix (7F1)
Volleyballturnier der Klassenstufe 8:
1. Platz: Die Simpsons (8N1)
2. Platz: KooHawks (8N2)
3. Platz: Black or White (8L)

Auf die Gewinnerteams der Klassenstufen 6 und 7 wartete bei der abschließenden Siegerehrung in der stadteigenen Sporthalle eine besondere Überraschung: Frau Wagner, die Marketingleiterin der Firma Meiser, übergab allen Teammitgliedern ein T-Shirt des GSG-Partnerunternehmens.
Am 16. Mai trugen die Klassenstufen 9 und 10 Turniere in den Sportarten Beachvolleyball und Badminton aus. Die erfolgreichsten Mannschaften waren:
Badmintonturnier der Klassenstufen 9 und 10:
1. Platz: Banana Joe und die Chiquitas (9N)
2. Platz: Smashers (10L)
3. Platz: Magnesiumzweiethylendiamintetraessigsäuresulfat (10N2)
Beachvolleyballturnier der Klassenstufen 9 und 10:
1. Platz: Sandmänner
2. Platz: Hailys
3. Platz: Setzlinge

Dank der hervorragenden Organisation der beiden Veranstaltungstage durch die Fachschaft Sport sowie die tatkräftige Unterstützung etlicher Mittel- und Oberstufen-schüler war das Sportfest ein voller Erfolg!

Einen Überblick über alle Ergebnisse finden Sie hier.

Impressionen vom Sportfest des GSG 2010

Wer noch kein Schulsportfest erlebt hat, der hat etwas verpasst. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium richtete am 19. Mai eines aus für die Klassenstufen 6 bis 10.
Der Spannungspegel stieg in jeder Mannschaft ständig und nicht selten war es allein die Kondition oder auch das berühmte Quäntchen Glück, das über einen Sieg entschied. Jeder Sportler und jede Sportlerin gab alles. Da traten die „No Names“ gegen die „Pink Panthers“ oder die „Tiger“ gegen die „New Generation“ an, jeweils angefeuert vom Rest der Klasse. Bei aller Kampfesfreude blieb Fairness oberstes Gebot, darauf schauten auch Schiedsrichter und die Aufsicht führenden Sportlehrer, die stets für jeden ein offenes Ohr hatten.
Es wurde Fußball und Volleyball gespielt, ein Badmintonturnier abgehalten und in der großen Halle kämpften die „Sechser“ um den Einzug ins Finale im Basketballwettstreit. Zuletzt trugen die Schüler in der Halle ein Fußballspiel gegen eine Lehrermannschaft aus.
Viele Schülerinnen und Schüler steuerten außerdem Kuchen und Muffins zur Verköstigung bei, sodass sich jeder zwischendurch stärken konnte. Wer nicht mitmachte, leistete  beim Anfeuern beste Dienste und hat manches Plakat gemalt.
Nicht jeder konnte bis zum Ende bleiben, aber jedem Zuschauer, ob Lehrer, Eltern oder Mitschüler, bot sich das Bild begeistert mitmachender Schüler, ob sie nun siegten oder um den letzten Platz spielten. Dem Miteinander in der Schule tut ein solches Sportfest auf jeden Fall gut!
Die zu dem Artikel ausgesuchten Fotos stammen übrigens von Emily aus der 6F1 und sind damit ganz aus Schülersicht – sehr abwechslungsreich!

Best of "Spiel- und Sportfest 2009" (Fotos: Herr R. Klein, Julian Kolling)

Spiel- und Sportfest 2008

Kontextspalte