Sie befinden sich hier

Inhalt

05.08.2018 18:23

Wünsche der Schulseelsorge zum Schulbeginn

Ich wünsche dir Freude an dem, was du tust und gutes Gelingen.

Ich wünsche dir Aufgaben, die dich herausfordern, aber nicht überfordern.

Ich wünsche dir Pausen, die für angenehme Unterbrechungen sorgen.

Ich wünsche dir Raum für Phantasie und die Möglichkeit, kreativ sein zu dürfen.

Ich wünsche dir gute Ideen und den Mut, sie umzusetzen.

Ich wünsche dir, dass du keine Angst haben musst, Fehler zu machen.

Ich wünsche dir, dass deine Begabungen zum Tragen kommen und du dich frei entfalten kannst.

Ich wünsche dir, dass viele Menschen dich begleiten und unterstützen.

Th. Berwanger-Jochum (Schulseelsorgerin)

Kontextspalte