Sie befinden sich hier

Inhalt

Neben all dem Lernen wird auch das Miteinander groß geschrieben: Spielabende des GSG Lebach

 
 
 

Wo gibt es denn Abiturienten, die stundenlang zusammen mit Sechstklässlern spielen? Am GSG Lebach natürlich!

Schon zum vierten Mal hat der GSG-Spieleabend stattgefunden, der von Herrn Thomas Kuhn ins Leben gerufen wurde – und das mit einer unglaublichen Resonanz! Jeweils über 30 teilnehmende Schülerinnen und Schüler aller Klassen-stufen nutzten den Nebenraum des „Don Camillo“ in Lebach, um Karten-, Brett- und Denkspiele zu spielen. Dabei trafen Klassiker wie Schach ebenso auf reges Interesse wie die modernen Partyspiele „ Just One (Spiel des Jahres 2019)“,  Lucky Lachs, Activity, Tabu,… Strategiespiele, Rollenspiele („Werwölfe von Düsterwald“) .

Ganz nebenbei konnten die Teilnehmer auch sportlich aktiv werden, denn die Kegelbahn der Location stand ebenso zu Verfügung.

An einem solchen Spieleabend kommen Spaß, Kreativität, das Entwickeln von Lösungsstrategien, aber auch das soziale Miteinander nicht zu kurz. Eine leckere Pizza rundete den gelungenen, kurzweiligen Abend ab, der viel zu schnell gegen 24 Uhr zu Ende ging. 

Die lockere Atmosphäre und Spitzenstimmung dieses Abends rufen nach Wiederholung, so dass der nächste Spieleabend sicherlich nicht lange auf sich warten lässt.

Kontextspalte