Sie befinden sich hier

Inhalt

"Nun will der Lenz uns grüßen" - Beeindruckendes Frühlingskonzert am GSG

Fotos: T. Müller
 

Auch in diesem Jahr begrüßten die Musiker des GSG den Frühling mit einer musikalischen Auswahl von Klassikern und modernen Hits.

Zum ersten Mal eröffnete der gesamte Schulchor das Konzert und zog das Publikum bereits mit dem ersten Titel in seinen Bann. Es erklang „Der ewige Kreis“ aus dem Musical „König der Löwen“. Der Neigungskurs 11 schloss sich mit „Eleanor Rigby“ an - arrangiert durch Frau Groß - und beeindruckte auch durch den Einsatz der ORF-Instrumente. Die Solisten Maximilian Gunkel und Nicolas Landwehr stimmten am Klavier eher klassische Töne an.

Für rockige Stimmung und gute Laune sorgten die beiden Schulbands „Seven Upp“ unter der Leitung von Herrn Fischer und „6Ohm“ von Frau Ohm. Kaum jemand aus dem Publikum hielt es ruhig auf seinem Platz, die bekannten, modernen Hits animierten zum Mitwippen und Mitsummen.

Sogar Lagerfeueratmosphäre kam auf, als eine Auswahl von Sängerinnen und Sängern des Schulchores „Lieblingsmensch“ anstimmte. Das Bezaubernde: Das Arrangement entstand am Lagerfeuer bei der gemeinsamen Chorfahrt und gefiel so sehr, dass es spontan ins Bühnenprogramm des Frühlingskonzertes aufgenommen wurde.

Der Extra-Chor – geleitet von Herrn Thömmes - entschied sich in diesem Jahr für bekannte, stimmungsvolle Hits. Auch die Sängerinnen und Sänger hatten sichtlich Spaß an der Performance ihrer Songs und so wurde während des Stückes „I’m walking“ ordentlich „gewalkt“.

Den Abschluss bildeten fast schon traditionell die beiden Formationen „Voices and Piano“ unter der Leitung von Frau Groß und der Schulchor unter der Leitung von Herrn Thömmes. „Voices and Piano“ sorgte für Gänsehautmomente mit „Danny Boy“, „Banana Boat Song“ und mit einer wunderschönen Version des Hits „Perfect!“ von Ed Sheeran. Der Schulchor begeisterte mit „Fantasy“ und einem „Happy Together“- Medley.

Die Vielfalt der Chöre, Bands, Ensembles und Solisten zeigt den Stellenwert der Musik am GSG. Aus allen Klassenstufen begeistern sich unsere Schülerinnen und Schüler für klassische, aber auch moderne Stücke und an diesem Abend konnten sie diese Begeisterung erneut auch auf das Publikum übertragen. Es war ein wirklich beeindruckender musikalischer Abend!

Kontextspalte