Sie befinden sich hier

Inhalt

Spaß am Turnen beim Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia

 

Am 06.02.2018 fand der Landesentscheid des Wettkampfs "Jugend trainiert für Olympia" im Turnen im Sportzentrum Homburg-Erbach statt.

Unsere Turnmädels der WK III hatten nach dem Sieg im letzten Jahr und dem tollen Wettkampf beim Bundesfinale Lust auf ein weiteres Ticket nach Berlin. Doch leider verletzten sich gleich zwei Turnerinnen des Teams und fielen für den Landesentscheid aus. An dieser Stelle die besten Genesungswünsche an Caroline Dorzweiler und Jolie Goller.

Kurzfristig mussten zwei Ersatzturnerinnen engagiert werden. Paula Kasper aus der 5. Klasse (!) erklärte sich bereit, die Mädels aus der 8. und 9. Klasse zu unterstützen. Doch ein Platz blieb noch leer. So rief die Trainerin des TV Lebach Heike Schuler einen Tag vor dem Wettkampf Finja Guthörl an, lud sie spontan ins Training ein und erarbeitete mit ihr in einer einzigen Trainingseinheit eine Turnkür für alle 4 Geräte. Ganz herzlichen Dank für dieses Engagement an Heike: Ohne deine Unterstützung wäre dieser Schulwettkampf so nicht möglich. Und ganz herzlichen Dank an Finja für diese spontane Aktion in letzter Sekunde. 

Trotz dieser turbulenten Umstände in der Vorbereitungsphase konnte die Mannschaft mit großartigen Übungen aller Turnerinnen den 2. Platz belegen.

Herzlichen Glückwunsch an Kira Schuler, Sina Hahn, Marie Jochum, Finja Guthörl und Paula Kasper.

In der WK IV starteten dieses Jahr sogar zwei Mannschaften. Auch hier mussten wir zwei Verletzungen hinnehmen. Gute Besserung an Amelie Britz und Jamie Groning. Doch dank der regen Beteiligung in der Turn AG dieses Jahr war es kein Problem die Mannschaften aufzufüllen und wir konnten leider nicht einmal alle, die gerne zum Wettkampf wollten, mitnehmen.

Trotz der großen Aufregung zeigten die beiden Mannschaften sehr schöne Übungen an den insgesamt 12 Prüfungen und sammelten wertvolle Wettkampferfahrung. Am Ende belegten wir Platz 9 und 13 in einer recht guten Konkurrenz von 17 Mannschaften.

Gratulation an Maxim Kovalenko, Ashley Cakmak, Savvina Bousiou, Louisa Maaß , Niclas Neu, Josie Kreuzberger, Hannah Kies, Sehle Kartal, Melina Kron und Paula Klaus.

Insgesamt können alle Athletinnen und Athleten stolz sein und auf einen schönen Tag mit viel Freude am Turnen zurückblicken. Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

Eure Betreuer Th. Strauß und M. Nauerz

Kontextspalte

Aktuelles GSG Lebach

Kalender GSG Lebach
Speiseplan GSG Lebach
Jahresrückblicke GSG Lebach