Sie befinden sich hier

Inhalt

Bienvenue au GSG II

 

Anfang Dezember war es soweit und endlich hatten wir das lang ersehnte Treffen zwischen den Schülern der Klasse 6F4 und den französischen Austauschschülern aus Faulquemont. Bereits in Klassenstufe 5 fand ein erster Briefkontakt statt, nun auch das erste Treffen.

Die Schüler aus Frankreich wurden zunächst mit leckerem Kuchen begrüßt und erste (noch etwas scheue) Kontakte wurden geknüpft. Nach einer kleinen Aufwärmphase ging es dann in zwei Gruppen weiter mit Weihnachtsbasteleien und weihnachtlichem Musizieren.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen, waren dann die ersten Berührungsängste endgültig beseitigt, als es galt, die doch sehr kniffligen Aufgaben der deutsch-französischen Schulrallye rund um das GSG zu lösen, denn die Schüler waren aufeinander angewiesen und mussten zusammen arbeiten.

Das Backen von Zimtwaffeln rundete diese erste, sehr gelungene Begegnung ab und die Schüler freuen sich bereits jetzt auf den Rückbesuch bei ihren französischen Austauschschülern, der im März stattfinden wird

Bienvenue au GSG I

 

Nachdem bereits einige Briefwechsel zwischen der Klasse 5F3 und ihren französischen Austauschschüler*innen stattgefunden haben, stand im Januar der erste Besuch aus Faulquemont an. Alle freuten sich darauf, ihre Brieffreund*innen endlich persönlich kennenzulernen!

Beim Empfang mit leckerem Kuchen tauschten die Kinder erste Informationen aus. Die Stimmung war von Anfang an sehr gut und das Eis spätestens beim gemeinsamen Basteln von Karnevalsmasken gebrochen! Auch eine deutsch-französische Schulrallye sowie verschiedene Kennenlernspiele bereiteten allen großen Spaß. Nach dem Mittagessen rundeten sportliche Aktivitäten die gelungene Begegnung ab!

Alle blicken dem Gegenbesuch der 5F3 voller Freude entgegen!

Une nouvelle rencontre franco-allemande: GSG empfängt in der Vorweihnachtszeit Besuch aus Faulquemont

Endlich war es wieder so weit! Die 7Fo2 empfing ihre französischen Brieffreunde aus Faulquemont  – und die Vorfreude war riesengroß!

Seit nunmehr vielen Jahren besteht die deutsch-französische Freundschaft zwischen dem GSG Lebach und Faulquemont. Für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7Fo2 war es nicht das erste Treffen mit der Partnerschule. Verschiedene Treffen gab es schon im Vorjahr und erst kürzlich waren acht Schülerinnen und Schüler der Klasse für eine ganze Woche im Austausch in Frankreich

Zur weiteren Vertiefung der Freundschaften stand nun ein vorweihnachtlicher Besuch der Franzosen an. Nach deren Ankunft am GSG wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten:

Nach der Begrüßung mit Fingerfood, Kuchen und Getränken wurden zusammen weihnachtliche Dekoration gebastelt. Danach besuchte die Gruppe gemeinsam den Weihnachtsmarkt in St. Wendel mit seiner berühmten Krippenausstellung. Hier galt es, eine zweisprachige Rallye zu meistern – kein Problem im bilingualen Team!

Eine Führung durch die Basilika rundete den gelungenen Tag schließlich ab, auch trotz bescheidener Wetterlage. Alle Schülerinnen und Schüler kamen miteinander ins Gespräch und die freundschaftlichen Beziehungen wurden vertieft.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an den Förderverein des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, der mit seiner finanziellen Unterstützung zum Gelingen dieses Tages beigetragen hat.

Weitere Treffen sollen selbstverständlich folgen, auf die sich die Schülerinnen und Schüler beider Schulen schon riesig freuen. 

A bientôt, chers amis!

Gemeinsam nach Metz

Zusammen mit ihren französischen Brieffreunden war eine Schülergruppe aus zwei 8er Klassen nach Metz unterwegs. Morgens gab es interessante Führungen im Musée de la Cour d' Or, wo man sogar selbst einen Tisch mit original mittelalterlichen Gegenständen decken durfte. Und nach dem gemeinsamen Mittagessen galt es Metz bei einer Stadtrallye zu entdecken.

Une très belle journée! A refaire!

Das letzte Foto dokumentiert den Besuch unserer beiden Austauschkolleginnen Madame Steimetz und Madame Lorang, in Begleitung der neuen Direktorin des Collège Pasteur in Faulquemont, sowie den betreuenden Französisch-Kolleginnen des GSG und Schulleiterin Frau Schwindling.

Zu Besuch in Faulquemont: Freundschaften vertiefen sich

 

Seit mittlerweile sechs Jahren besteht die deutsch-französische Freundschaft zwischen dem GSG Lebach und Faulquemont – und immer wieder fiebern Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassenstufen den Austauschtagen entgegen.

Ganz besonders aufregend war es in diesem Jahr für die Klasse 5F2, die nach vorangegangenem, regem Briefwechsel die Brieffreunde der Partnerschule endlich persönlich kennenlernen konnte. Ein erstes Treffen fand im Dezember letzten Jahres am GSG Lebach statt. Alles drehte sich gemäß der Jahreszeit rund um das Thema Weihnachten: Es wurde gemeinsam musiziert, gebastelt und gebacken.

Im März kam es schließlich zum lang ersehnten Gegenbesuch des GSG in Frankreich. Nach einer herzlichen Begrüßung standen Sprach- und Kooperationsspiele auf dem Programm, die alle Teilnehmer sichtlich genossen.

Für die Klasse 7F1 steht im Mai 2019 bereits das sechste Treffen mit der Partnerschule an, dennoch bleibt der Besuch der französischen Freunde stets ein aufregendes Erlebnis.

Ihnen wird sich ein abwechslungsreiches und aufregendes Programm bieten: Gemeinsam mit den französischen Freunden wird ein Tag auf dem Reiterhof in Altviller verbracht. Thematisch wird es an diesem Tag um alles rund ums Pferd gehen, aber auch ökologische Aspekte wie Kompostierung oder alternative Landwirtschaft werden aufgegriffen, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit.

Zwischen den Schülerinnen und Schülern sind mittlerweile echte Freundschaften entstanden und weitere Treffen sollen selbstverständlich folgen.

A bientôt, chers amis!

Kontextspalte

Aktuelles GSG Lebach

Kalender GSG Lebach
Speiseplan GSG Lebach
Jahresrückblicke GSG Lebach