Warning: Attempt to read property "post_parent" on null in /var/www/vhosts/gsglebach.de/httpdocs/wp-content/plugins/jet-blocks/includes/modules/breadcrumbs/cherry-x-breadcrumbs.php on line 1284

Biologie-Asse am GSG

In einer Feierstunde sind am Homburger Gymnasium Johanneum die Preisträger des Jahres 2010 der schulischen Biologiewettbewerbe im Saarland geehrt worden.
Bei der Biologieolympiade (IBO) wurde Matthias Zimmer vom Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lebach für die beste saarländische Platzierung in der dritten Runde dieses Internationalen Wettbewerbs ausgezeichnet. Zimmers Leistungen wurden auch durch den Förderpreis 2010 des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO) gewürdigt.
Im zweiten Wettbewerb „BioLogo“, ein Vergleich unter den Sekundarstufen I der Gymnasien, Erweiterten Realschulen und Gesamtschulen, kamen in der Klassenstufe sechs Alexandra Schinke (Illtal-Gymnasium Illigen), Janis Bernardi (Geschwister-Scholl-Gymnasium Lebach) und Demetra Dimitrova (Albert-Einstein-Gymnasium) auf die Plätze eins bis drei. In der Klassenstufe sieben und acht landeten Anne Omlor (Gymnasium am Krebsberg Neunkirchen), Lukas Schütz (Illtal-Gymnasium) und Ines Scholtes (Gymnasium am Stefansberg Merzig) auf den ersten drei Plätzen. Bei der Klassenstufe neun hießen die Sieger Sarah Lößlein (Albert-Einstein-Gymnasium Völklingen), Jannik Pfeifer (Gymnasium am Krebsberg Neunkirchen), Selina Engelhardt (Albert-Einstein-Gymnasium Völklingen). Auf den ersten drei Plätzen in der Klassenstufe zehn landeten Maximilian Müllenbach (Albert-Schweitzer-Gymnasium Dillingen), Marius Dernbecher (Albert-Einstein-Gymnasium Völklingen) und Christian Otto (Gymnasium am Stefansberg Merzig).

(Bericht: SZ vom 11.10.10, thw)