Sie befinden sich hier

Inhalt

GSG erneut auf Hauptstadtkurs

Volleyballerinnen des GSG sind stolzer Saarlandmeister – zum neunten Mal in Folge

Am Dienstag, dem 3. März 2015 fand in Lebach das Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Volleyball statt.
Schon im Vorfeld des Endrundenturniers zeigte die Mannschaft Motivation, Teamzusammenhalt und Engagement im Training. Ein Sieg am bevorstehenden Turniertag erschien allen beteiligten GSG-Spielerinnen ein Muss, da es um nicht weniger ging als die Bundesfinalteilnahme in Berlin.
Beflügelt durch die unvergessliche Teilnahme im letzten Jahr, traten die Schülerinnen voller Vorfreude an diesem letzten, entscheidenden Turniertag an.
Mit der Erweiterten Realschule Freisen stand man in der ersten Begegnung des Tages einem engagierten Team gegenüber. Das GSG ließ sich jedoch zu keinem Zeitpunkt das Zepter aus der hand nehmen und entschied aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung diese erste Parte deutlich mit 25:16 und 25:14.
In der zweiten Partie gegen die Realschule Quierschied stand man einem Anfängerteam gegenüber. Nichtsdestotrotz spielte sich das GSG Punkt um Punkt dem Satz- und schließlich dem Spielgewinn entgegen. Mit 25:10 und 25:8 konnte auch dieses Spiel mehr als deutlich gewonnen werden.
Nun gab es kein Halten mehr: Das zuvor formulierte Ziel, der Turniersieg, war erreicht und das Ticket nach Berlin zum neunten Mal in Folge gelöst. Der Triumph des GSG war nicht mehr zu überhören. Bei einem Freudentanz verkündeten die Spielerinnen lautstark: „Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin!“
Dort darf die weibliche Schulmannschaft der Wettkampfklasse III ihr sportliches Engagement einem weitaus größeren Publikum präsentieren und sich mit Gegnern aus ganz Deutschland messen – im Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“.
Das Geschwister-Scholl-Gymnasium Lebach gratuliert ganz herzlich zu diesem Erfolg und wünscht der Mannschaft einen erfolgreichen Aufenthalt in der Bundeshauptstadt!


Das erste Foto zeigt die Volleyballmannschaft der WKIII (hintere Reihe v.l.n.r.): Gina Lehnen, Janis Großmüller, Lena Reckstadt, Alexandra Hanke und Betreuerin Frau Müller sowie (vordere Reihe v.l.n.r.) Mira Bohlen, Elene Ewen, Svenja Jürgensen und Lea Schmitt.

Auf dem zweiten Foto hintere Reihe v.l.n.r.: Betreuerin Frau Müller, Svenja Jürgensen, Gina Lehnen,  Lea Schmitt, Mira Bohlen, Elena Ewen, vordere Reihe vl.l.n.r.: Marie Hartwig, Janis Großmüller, Lena Reckstadt, Alexandra Hanke.

 

„Tschakka Bumm!“ – Volleyball-Nachwuchs des GSG erneut Saarlandmeister

Am Donnerstag, dem 05.03.2015, traten die jüngsten Volleyballer des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Lebach zu den finalen Wettkämpfen bei „Jugend trainiert für Olympia“ an.
Die Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse IV stand an diesem Spieltag dem Illtalgymnasium gegenüber – einem leistungsstarken und nicht zu unterschätzenden Gegner. Hochkonzentriert und motiviert spielten die jungen GSGlerinnen fast fehlerfrei auf, so dass zu keiner Zeit die Führung abgegeben werden musste und beide Sätze deutlich mit 25:12 und 25:17 nach Lebach geholt werden konnten. Mit einem kräftigen „Tschakka Bumm“ feierten die Mädels den verdienten Sieg des Saarlandmeistertitels.
Das Foto zeigt Hanna Krämer, Selina Schwirz, Katharina Krämer, Milla Alt und Vanessa Kunst mit Betreuerin Birgit Müller.

Die Jungenmannschaft der WK IV musste gegen die Gemeinschaftsschule Güdingen antreten. Die körperliche Überlegenheit sowie die starken Aufschläge der Güdinger Schüler wirkten zunächst einschüchternd, aber die Antwort des GSG kam prompt: Sichere Pässe, platzierte Bälle und kämpferischer Einsatz führten zum Satzgewinn mit 25:21.
Auch der zweite Satz konnte sicher mit 25:18 gewonnen werden. Damit sind auch die Jungen der Wettkampfklasse IV Saarlandmeister – eine Glanzleistung!
Das Foto zeigt Lennart Barbie, Daniel Lehberger, André Lehberger und Jann Sakautzky mit Betreuer Tim Wilkin.
Zu diesem tollen Erfolg gratuliert die Schulgemeinschaft ganz herzlich!

Kontextspalte

Aktuelles GSG Lebach

Kalender GSG Lebach
Speiseplan GSG Lebach
Jahresrückblicke GSG Lebach