Sie befinden sich hier

Inhalt

„Geben mit Herz“: Schüler des GSG setzen ein Zeichen der Solidarität

Mit großem Eifer und Engagement haben die Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums auch in diesem Jahr wieder über hundert Weihnachtspäckchen für Bedürftige  gepackt. Wie in den vergangenen Jahren läuft die Aktion „ Geben mit Herz“ in Zusammenarbeit mit der Caritas Saarlouis. Diesmal sollten zwei Gruppen beschenkt werden: Familien mit Kindern und alte Menschen, die durch Krankheit, Behinderung, Langzeitarbeitslosigkeit, zu kleine Renten, Flucht oder Vertreibung in Not geraten sind.

Die Mitarbeiterinnen des Migrationsdienstes der Caritas beraten und begleiten diese Menschen. Der Gedanke, ihnen in schwierigen Situationen eine Freude zu machen, findet jedes Jahr am GSG Lebach eine überragende Zustimmung bei den Schülern und Schülerinnen und es wurde bereits gefragt: „Machen wir das nächstes Jahr wieder?“

Zusätzlich überbrachte eine Klasse ihre Geschenkpäckchen in den Kinderhort der Caritas in der Landeswohnsiedlung Lebach. Frau Jenal, die Leiterin des Kinderhortes, bedankte sich ganz herzlich im Namen der Kinder, die sich mit Sicherheit über die liebevoll gepackten Päckchen riesig freuen werden.

Organisiert  und unterstützt wurde die Aktion von der Schulseelsorgerin Frau Berwanger-Jochum, und den Religionslehrerinnen und Religionslehrern der Schule.

Die Solidarität der Schulgemeinschaft des GSG Lebach hat über viele Jahre in der Weihnachtszeit Menschen froh gemacht!

Kontextspalte

Aktuelles GSG Lebach

Kalender GSG Lebach
Speiseplan GSG Lebach
Jahresrückblicke GSG Lebach