Sie befinden sich hier

Inhalt

GSG gewinnt Medaille bei Drachenbootspektakel auf der Saar

Vier Wochen lang bereiteten sich die Schüler/innen des GSG auf den Schul-Cup im Drachenbootrennen am 13.06.14 im Rahmen des Völklinger Stadtfestes vor. Unter der Betreuung von Herrn Strauß und Herrn Skötsch konnten die Mannschaften in Zusammenarbeit mit dem Kanu-Club Völklingen auf der Saar trainieren. Insgesamt 30 Teilnehmer aus den Klassen 7 bis 11 stellten jeweils eine Mannschaft in den beiden Altersklassen: Die GSG Dragon Riders (7.-9. Schuljahr) und das GSG Indianer Rudel (10.-12. Schuljahr).
Beim Drachenbootfahren geht es neben der sportlichen Leistung auch um das gemeinsame Erlebnis mit den Mitschüler/innen und Lehrern. „Zusammen in einem Boot“ auf dem Wasser gibt es eine Menge Spaß und die seltene Gelegenheit auch die Lehrer einmal gründlich nass zu machen. So wuchsen in den vier Wochen bis zum Wettkampf die Mannschaften immer mehr zusammen und lernten sich aufeinander abzustimmen, um wie ein Uhrwerk miteinander zu harmonieren.
Am Wettkampftag waren die im Vergleich zu den anderen Drachenboot-Teams noch unerfahrenen GSGler noch etwas aufgeregt am Start. Doch von Rennen zu Rennen steigerte man sich kontinuierlich und war voller Freude und Elan dabei. Man präsentierte sich mit den schönen selbst gestalteten Trikots als echtes Team und vor allem das GSG Indianer Rudel machte mit ihren „Indianer typischen Kampfrufen“ auf sich aufmerksam und paddelte sich in die Herzen der Zuschauer. Am Ende landete das Indianer Rudel auf Platz 5. Die Dragon Riders schafften es dank einer tollen kämpferischen Leistung sogar auf das Siegertreppchen und holten die Bronze-Medaille.
Alles in allem war das Projekt Drachenbootrennen eine sehr schöne Erfahrung für alle Beteiligten und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn hoffentlich wieder genauso viele motivierte Schüler/innen an den Start gehen.

Bericht: Thomas Strauß

Kontextspalte

Aktuelles GSG Lebach

Kalender GSG Lebach
Speiseplan GSG Lebach
Jahresrückblicke GSG Lebach