Sie befinden sich hier

Inhalt

Jugend trainiert für Olympia: Volleyballmannschaft des GSG zum zehnten Mal in Folge auf Haupttstadtkurs

Vergangene Woche war es wieder so weit: Zum zehnten Mal in Folge schallte es am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lebach "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin"!  Ein hochkarätiger und bundesweit wichtiger Schulwettkampf stand den Volleyballerinnen bevor.

Das Turnier begann mit einem furiosen Einstieg: Sieg gegen die Mannschaft aus Schleswig-Holstein! Eine weitere Glanzleistung folgte im Spiel gegen Paderborn. Dem späteren Zweitplatzierten konnte das GSG durch eine geschlossene Mannschaftsleistung das Leben richtig schwer machen, ein Punktekampf auf Augenhöhe steigerte die Spannung ins Unermessliche. Zum Sieg fehlte am Ende jedoch das Quäntchen Glück. Danach wurde es schwieriger: Im Spiel gegen Niedersachsen, ebenso einer Begegnung mit realistischen Gewinnchancen für das GSG, wurden die Saarländerinnen in der entscheidenden Schlussphase vom Verletzungspech heimgesucht und mussten das Spiel abgeben. Emotional aufgewühlt traf das GSG nun auf den späteren Bundessieger Berlin, dem man sich 0:2 geschlagen geben musste. Mit einer überzeugenden Leistung am letzten Turniertag gegen das Nachbarland Rheinland-Pfalz und einem daraus resultierenden deutlichen 2:0-Sieg stand schließlich fest: Die weibliche Schulmannschaft des GSG hatte den 11. Platz in der Gesamtqualifikation auf Bundesebene belegt – ein in Anbetracht der starken Gegner, auf die man in diesem Jahr getroffen war, ein tolles Ergebnis in dieser Wettkampfklasse!

Ganz nebenbei eröffnete sich den jungen Damen die Möglichkeit, die Stadt Berlin nicht nur sportlich, sondern auch kulturell zu erkunden und zu genießen. Nach Ende des Spielbetriebs standen echte Sightseeing-, aber auch Shoppingtouren auf dem Programm. Eine Stadtrundfahrt vorbei an den Hot-Spots der Hauptstadt und die am Abend stattfindende Siegerehrung mit Disco-Party in der Max-Schmeling-Halle erwiesen sich schließlich als Highlights einer tollen und sportlich erfolgreichen Woche.

Über die Teilnahme am diesjährigen Bundesfinale freuen sich in der Wettkampfklasse III Mädchen Mira Bohlen, Lea Schmitt, Marie Hartwig, Lena Reckstadt, Gina Lehnen, Elena Kraß, Alexandra Hanke, Elena Ewen sowie Betreuerin Birgit Müller.

Kontextspalte

Aktuelles GSG Lebach

Kalender GSG Lebach
Speiseplan GSG Lebach
Jahresrückblicke GSG Lebach